Ev.-Luth. Kirchengemeinde

„Fürchte dich nicht – lebe!“ – Ökumenische Alltagsexerzitien

Was sind Alltagsexerzitien?

Exerzitien im Alltag sind eine Schule des Glaubens. Es geht darum, Gott in den Geschehnissen des eigenen Lebens mehr wahrzunehmen und zu finden. Gebet und Betrachtung des Evangeliums werden mit Hilfe von erarbeiteten Impulsen eingeübt. Die Teilnehmenden nehmen sich täglich ca. eine halbe Stunde Zeit dafür und treffen sich einmal in der Woche zum Austausch über ihre Erfahrungen. Die Treffen – mit Christina Mitschke – im Gemeindehaus St. Lorenz sind am 20.02.,27.02. , 06.03., 13.03., 20.03.,27.03. jeweils um 19.30 Uhr.

Die Alltagsexerzitien im Jahr 2018 stehen unter dem Motto „Fürchte dich nicht – lebe!“. Die Themen der fünf Exerzitienwochen lauten:

Fürchte dich nicht – ich bin da
Fürchte dich nicht – ich stehe dir zur Seite
Fürchte dich nicht – ich habe die Welt überwunden
Fürchte dich nicht – vertraue mir
Fürchte dich nicht – lebe!

Termine:

20.02.

27.02.

06.03.

13.03.

20.03.

27.03. – jeweils um 19.30 Uhr im Gemeindehaus. Anmeldung bitte im Pfarramt.