Ev.-Luth. Kirchengemeinde

Abschied und Neubeginn in der Bibel

Die Gemeinden St. Lorenz und St. Michaelis laden ab Sonntag, 23. Januar, zu einer neuen Themenreihe im Gottesdienst ein: „Abschied und Neuanfang in der Bibel“. Beginn ist um 9.30 Uhr in der St. Michaeliskirche. Hintergrund zu der Reihe ist, dass im Leben immer wieder Neues beginnt und Altes verabschiedet werden muss. Diese Erfahrung haben auch die Menschen der Bibel gemacht, zum Beispiel Abraham.

Am Beispiel der Person des Abraham dürfen die Gottesdienstbesucher eintauchen in die Welt der gemischten Gefühle eines Menschen, der Abschied nimmt von Vertrautem, um Gottes Ruf zu folgen, neue Wege zu wagen und dem verheißenen Land und einem unbekannten, neuen Leben entgegen zu gehen. Musikalisch ausgestaltet wird der Gottesdienst von Kirchenmusikdirektor Georg Stanek.

Die beiden Gemeinden wollen durch regelmäßige gemeinsame Gottesdienste auch Ressourcen sowie CO 2 einsparen, da dann nur eine der Kirchen geheizt werden muss. Die Corona-Schutzmaßnahmen werden selbstverständlich trotzdem eingehalten: Die Sitzplätze sind mit den vorgeschriebenen Abständen markiert und es gilt Maskenpflicht.

Die nächsten Termine in der Gottesdienst-Reihe sind am 13. Februar (St. Lorenzkirche) und am 20. Februar in der St. Michaeliskirche.

 

Bild: Hansjörg Keller, unsplash.com