St. Lorenz

Ev.-Luth. Kirchengemeinde

Christsein in St. Lorenz in Zeiten von Corona

Liebe Gemeindeglieder, liebe Leserinnen und Leser, auch wenn derzeit keine Veranstaltungen und Gottesdienste stattfinden, leben wir unser Christsein und unser Vertrauen auf Gott teils mit bekannten und neuen Formen weiter. Nächstenliebe heißt für uns jetzt zuerst Rücksicht zu nehmen auf die Gesundheit Schwacher und Kranker in Stadt und Gemeinde. Es tut gut übers Telefon Kontakte zu halten, zu ermutigen oder auch – soweit in unserer Macht – dennoch praktisch und besonnen zu helfen.

Die Lorenzkirche ist geöffnet täglich von 10.00 – 17.00 Uhr und am Sonntag ab 9.00 Uhr – für persönliche Andacht oder stilles Gebet. Das Foto zeigt Orchesterdirektorin Stefanie Müller-Lietzau und Cellist Robert Lietzau von den Hofer Symphonikern.

Weiterlesen

Hausandacht und Online-Gottesdienst

Den Gottesdienst vom Palmsonntag mit Pfarrer Persitzky können Sie sich jederzeit hier ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=NvyzkKb7zU4

Die Predigt beginnt so: „Neulich erzählte mir eine Bäckersfrau im Laden von ihrer Situation. Die Miete war ein Thema, dass viele Feste wegbrechen im Geschäft, aber auch die Sorge um ihre Mitarbeiter: Muss man wirklich Kurzarbeit anmelden? Buchläden, Gasthäuser kämpfen um eine Zukunft. Konfirmationen finden heute nicht statt. Depressive Stimmungen, oder Wut nehmen manche gefangen. Aber auch ermutigende Zeichen gibt es.“ Lesen Sie die ganzen Text von Pfarrer Thomas Persitzky hier: .Palmsonntag 05.04.2020-Persitzky

Weiterlesen