Ev.-Luth. Kirchengemeinde

Trauung

Mit der Trauung bekennen sich die Brautleute vor Gott und der Festgemeinde zueinander. Für viele Menschen ist die kirchliche Trauung der Höhepunkt der Hochzeit. Damit am „schönsten Tag im Leben“ nichts schief geht, hat die Evangelische Kirche eine Sonderseite Hochzeit für Brautleute ins Netz gestellt. Reinklicken lohnt sich!

 

Hochzeit_web_R_B_by_Lupo_pixelio.de

Auch ein Sektempfang im Lorenzpark wird gern gemacht.

Die Trauung in St. Lorenz

Bitte fragen Sie rechtzeitig im Pfarramt nach, ob Ihr Wunschtermin für die Trauung möglich ist. Einige Wochen vorher gibt es dann ein Traugespräch mit dem zuständigen Pfarrer, bei dem weitere Einzelheiten besprochen werden können. Zum Festgottesdienst bringen Sie dann bitte die Bescheinigung vom Standesamt über Ihre Eheschließung mit.

Von der Gesamtkirchengemeinde Hof wird eine Verwaltungsgebühr von 25 Euro erhoben. Ansonsten sind kirchliche Feiern für Gemeindeglieder von St. Lorenz kostenlos.

 

 

 

 

 Sie wohnen nicht (mehr) im Gemeindegebiet der Lorenzkirche?

Leider ist es unseren Pfarren in St. Lorenz aufgrund der Vielzahl der Anfragen nicht möglich, auch Trauungen von früheren Gemeindegliedern, die jetzt zu anderen Gemeinden gehören, durchzuführen.

Bitte nehmen Sie erst Kontakt mit der Kirchengemeinde auf, zu der Sie gehören. Falls Sie nicht wissen, wer für Sie zuständig ist, erfahren Sie dies beim Dekanat Hof oder Ihrem zuständigen Dekanat.

Wenn Sie dennoch in der Lorenzkirche getraut werden möchten, fragen Sie bitte den Pfarrer oder die Pfarrerin Ihrer Gemeinde, in der Sie wohnen, ob er oder sie bereit ist, die Trauung zu übernehmen kann und melden sich bitte bei uns im Pfarramt.