Ev.-Luth. Kirchengemeinde

Offene Kirche

Ehrenamtliche Mitarbeiter begrüßen die Besucher.

Ehrenamtliche Mitarbeiter begrüßen die Besucher.

Offene-Kirche-und-Cafe

Stand Frühjahr 2020: Unsere Kirche ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Bisher war es üblich, dass von Mai bis etwa Mitte Oktober engagierte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus ganz Hof die Besucher begrüßen und wenn gewünscht für Gespräche und Auskünfte zur Verfügung stehen (samstags und an einigen Wochentagen).

Sie bieten – wenn es wegen der Coronakrise wieder möglich ist – auch Kaffee und kühle Getränke an und laden zum Verweilen auf dem Vorplatz  der Kirche ein.  Lesen Sie mehr dazu in unserem Buch „Geschichten und Geschichte rund um St. Lorenz“!

Im Jahr 2020 ist noch nicht abzusehen, wann die Mitarbeiterinnen wieder regelmäßig vor Ort sein können. Verschiedene Gemeindeglieder werden aber mehrmals täglich im Lorenzpark und der Kirche unterwegs sein – und zum Beispiel die große Kerze in der Kirche anzünden. Damit können dann von den Besuchern auch kleine Kerzen am Kerzentisch entzündet werden. Außerdem liegen Zettel für Gebetsanliegen aus.

Kirchenführungen

Besuchergruppen, die eine Kirchenführung wünschen, bitten wir, sich vorher im Pfarramt anzumelden. Es gibt auch einen kleinen Führer mit vielen interessanten Details rund um St. Lorenz zu erwerben. Im Winter  kann der Kirchenschlüssel  im Seniorentreff ABS St. Lorenz (Fachwerkgebäude gleich neben der Kirche) und im Pfarramt ausgeliehen werden.

Kaffee & mehr

Wir sind kein kommerzielles Café und wir schenken nur Kaffee aus fair gehandelten, biologisch produzierten Kaffeebohnen aus, den so genannten „Hofer Kaffeegenuss“. Die Einnahmen  werden dazu verwendet, Stühle, Sonnenschirme etc. zu erneuern. Bei schlechtem Wetter – oder großer Hitze 🙂  – kann man übrigens auch im Vorraum der Kirche sitzen.

Pilger

In der Kirche erhalten Sie während der Öffnungszeiten im Sommer einen Pilgerstempel; selbstverständlich auch im Pfarramt.